top of page

Shakshuka – Israelische Köstlichkeit

Shakshuka, versunkene Eier in Tomatensauce mit Paprika und Zwiebel. Ein israelisches Gericht, das gerne zum Frühstück gegessen wird – für uns mit Brot gereicht ein herrliches vegetarisches Mittagessen.



Zutaten: 2 Portionen

1 Zwiebel

1 Zehe Knoblauch

1 Paprika rot

2 EL Olivenöl

½ TL Kreuzkümmel

½ TL Paprikapulver süß

nach Belieben etwas Cayennepfeffer

1 Dose (ca. 350 bis 400 g) ganze geschälte Tomaten

(oder auch frische Tomaten)

100 g Schafskäse

4 Eier

etwas Koriander frisch (oder auch Petersilie)

Salz und Pfeffer


Zubereitung:


· Zwiebel schälen, in dünne Scheiben schneiden

· Knoblauch schälen und feinhacken

· Paprika vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden

· in einer Pfanne (Backofen geeignet) Olivenöl leicht erhitzen

· Zwiebel und Paprika darin bei geringer Hitze ca. 15 bis 20 Minuten schmoren lassen

· Knoblauch, Kreuzkümmel Paprikapulver beigeben und einige Minuten gut 15 Minuten

mitköcheln

· Tomaten beigeben und vorsichtig zerdrücken

· Zerbröckelten Schafskäse unter die Sauce rühren

· Eier aufschlagen und vorsichtig in die Sauce gleiten lassen

· Pfanne in das vorgeheizte Rohr (190°) schieben

· 8 bis 10 Minuten backen bis die Eier gestockt sind

· vor dem Servieren mit frischen Koriander oder Petersilie bestreuen

· Brot in die Sauce tunken und sich schmecken lassen



70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page