top of page

Bärlauch-Rezepte

Bärlauchaufstrich:



Zutaten für 4 Personen:


¼ kg Magertopfen

¼ l Sauerrahm

2 EL Bärlauch

Kräutersalz und Pfeffer


  • Magertopfen mit Sauerrahm verrühren

  • Bärlauch waschen und feingehackt in die Topfenmasse einrühren

  • mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken



Bärlauchsuppe:


Zutaten für 4 Personen:


1 Bund Bärlauch

1 Stück Zwiebel

40 g Butter

40 g Mehl

1 l klare Gemüsebrühe

1/8 l Schlagobers

Kräutersalz, Pfeffer

Geröstete Weißbrotwürfel


  • Zwiebel fein hacken und in zerlassener Butter leicht andünsten

  • Mehl dazugeben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen

  • Bärlauch waschen, fein hacken und der Suppe beigeben

  • mit Schlagobers, Salz und Pfeffer die Suppe verfeinern

  • eventuell noch mit dem Stabmixer kurz aufrühren

  • mit gerösteten Weißbrotwürfeln servieren


Bärlauchpesto


1 Bund Bärlauch

50 g Parmesan

50 g Pinienkerne

1/8 l Olivenöl

Salz und Pfeffer


  • Pinienkerne in einer Pfanne leicht rösten und auskühlen lassen

  • Bärlauch fein hacken, mit den gemahlen Pinienkerne vermischen

  • Öl beigeben und mit einem Mörser oder Stabmixen fein passieren

  • Geriebenen Parmesan beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken


Tipp: Pesto in ein Glas füllen und Olivenöl abdecken, Glas schließen, in Alufolie einwickeln und kühl stehlen. Dadurch wird das Pesto länger haltbar und behält die Abdunklung die frische Farbe.


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page